Sammlertreffen

[Home] [Beitritt] [Schätzungen] [Satzung] [Sammlertreffen] [Presse] [für Mitglieder] [Tipps] [Redaktion] [Monatskrug] [Füs Regt. 90] [Kommando] [Fälschung] [Maikäfer] [3 Jahre Dienstzeit] [Servistarif] [Schulterklappen] [Radfahrer] [Pärchen] [Kleinanzeigen] [Impressum] [Sperrfahrzeug] [Mil. Metzger] [Linkshänderkrug] [Jubiläumskrug] [Luftschiffer] [Kummerdorf]

Das diesjährige Herbsttreffen des Sammlerclubs „Die Krugsammler e.V.“ findet in diesem Jahr vom 13. bis 14. Oktober 2017 im Hotel & Gasthaus „Zum goldenen Ochsen“ in Aschaffenburg statt.

 

Am Freitag, den 13. Oktober 2017 findet ab 18.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Gasthauses die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes statt. Wir bitten daher um rege Teilnahme.

 

Am Samstag, den 14. Oktober 2017 ist die Tauschbörse von 9.00 Uhr geöffnet. Leider ohne Showgast, aber wahrscheinlich mit einigen Raritäten und mit echten Kennern der Krugszene, die am Samstag ab 10.00 Uhr gerne mitgebrachte „Schätze“ begutachten und bewerten können.

 

Vermutliches Ende ist dann gegen 13.00 Uhr.

 

Sammler können auch als Nichtmitglieder einen Tisch reservieren. Tischreservierungen von gewerblichen Händlern, die keine eigene Sammlung vorweisen können, dürfen nur nach Absprache mit dem Vorstand angenommen werden!

 Kontaktdaten des Hotels:       Zum goldenen Ochsen

                Karlstr. 16

                                                   63739 Aschaffenburg

                                                   Tel.: 06021/23132

                                                   Fax: 06021/25785

                                               www.zumgoldenenochsen.de

                                               info@zumgoldenenochsen.de

 

Hotelreservierungen sind unter Angabe des Vereins möglich. Um schnelle Buchung wird gebeten, da nur noch wenige Zimmer verfügbar sind (Buchmesse in Frankfurt).

 

Tischreservierungen bei Andre unter:    0171/6064065 oder haszukalski@web.de

 

Bei dieser Veranstaltung wurde auch ein Nachlass von 28 Reservistenkrügen angeboten und einzeln verkauft. Alle Krüge fanden einen neuen Besitzer. Inhaber von Nachlässen sollten sich mit uns in Verbindung setzen. Wir helfen kostenlos und gern.